Brustvergrösserung: Austausch von PIP-Brustimplantaten

Die Chirurgen von Novacorpus haben grundsätzlich keine PIP-Prothesen verwendet. Dennoch bietet Novacorpus Patienten mit PIP-Brustimplantaten den Implantatwechsel zu einem sehr günstigen Preis an. Die von uns verwendeten Implantate sind von sehr hoher Qualität und erfüllen die europäischen Normen. Die Klinik ist zudem nach internationalen Qualitätsstandards zertifiziert. Französischer Chirurg, ausgebildet in Frankreich und mit mehr als 17 Jahren Erfahrung.

Wechsel von PIP-Brustimplantaten: 3’140 CHF

Der Preis beinhaltet:

  • Pauschale medizinische Kosten 2’790 CHF mit:
    • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen und Transfers Hotel – Klinik – Hotel
    • Honorar des Chirurgen
    • Kosten für den Klinikaufenthalt (Aufenthalt von 1 Nacht)
    • Klinik, die die internationalen Standards JCI und TÜV erfüllt
    • Entfernung der alten Implantate und Einsatz der neuen
    • Brustimplantate (der Marken Mentor & Allergan)
    • Medizinischer Bericht in deutscher Sprache
    • Deckung der Kosten für medizinische Komplikationen, unerwünschte Resultate oder Behandlungsfehler, verlängerten Klinikaufenthalt, Hotel, Umbuchung von Flugtickets, ärztliche Beratungen im Ausland oder in Ihrem Heimatland, sowie Flugkosten für die Rückkehr ins Ausland, falls erforderlich, bis zu einem Höchstbetrag von CHF 3’000. Auch wenn unbefriedigende ästhetische Ergebnisse ausgeschlossen sind, weil sie zu sehr dem subjektiven Empfinden unterliegen, werden Narben nach einem Jahr kostenlos in der Arztpraxis unter Lokalanästhesie korrigiert). Auf die Brustimplantate wird eine lebenslange Garantie gewährt. Einschränkungen durch den Arzt sind möglich und die Inanspruchnahme dieser Versicherung erfordert Reisen ins Ausland (im Notfall ist es möglich, einen anderen Arzt in Ihrer Nähe zu konsultieren).
  • Hin- und Rückflug Genf – Istanbul ab 225 CHF.  Noch günstigere Preise (ab ca. 150 CHF) sind u.U. für Flüge ab Basel oder Zürich erhältlich. Die Kosten für die Flugtickets sind sehr stark von den Vorlieben der Patientin abhängig (Vorausbuchungszeitraum, Datum, Flughafen etc…). 225 CHF für Hin-und Rückflug sind in unserem Preis enthalten.
  • Hotel: 2 Übernachtungen zu je 60 € = 120 € (= CHF 125, je nach Euro-Wechselkurs)

Ein Aufenthalt von 3 bis 4 Tagen reicht aus.
Ablauf:
Tag 1: Wenn Sie vor 17h in der Klinik ankommen, Beratungsgespräch mit dem Chirurgen und dem Anästhesisten, Blutentnahme noch am selben Tag.
Tag 2: Austausch der Brustimplantate im Lauf des Morgens, anschliessend Klinikaufenthalt von 24 Stunden.
Tag 3: Entlassung aus der Klinik.
Tag 4: Kontrolluntersuchung, Verbandskontrolle, ab dem Nachmittag können Sie zurückfliegen.

Nachsorgeuntersuchungen durch einen Schönheitschirurgen in der Schweiz sind möglich (und empfohlen).