Beratungsgespräch mit dem Zahnarzt und Nachsorge in der Schweiz

Um zu garantieren, dass Sie eine sichere und zufriedenstellende Zahnbehandlung erhalten, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, vor dem Eingriff ein Beratungsgespräch mit dem von Ihnen gewählten Zahnchirurgen in der Schweiz zu führen und nach dem Eingriff die Nachsorge in der Schweiz zu erhalten. Die Beziehung mit Ihrem Zahnarzt und unserem Team kann also schon vor dem Eingriff beginnen und bis nach dem Eingriff weitergeführt werden.

Schicken Sie uns ein Panorama-Röntgenbild Ihrer Zähne

Der Zahnarzt benötigt ein Panorama-Röntgenbild, das alle Ihre Zähne einschliesslich des Ober- und Unterkiefers wie auch der Kieferhöhle zeigt, um einen Kostenvoranschlag zu erstellen. Diese Aufnahme sollte nicht weniger als 3 bis 6 Monate alt sein. Seit der Aufnahme sollten keine weiteren Zahnbehandlungen durchgeführt worden sein.

Falls Sie kein Panorama-Röntgenbild habe, können Sie in einem der radiologischen Zentren in der Schweiz, mit denen wir zusammenarbeiten, ein Röntgenbild zu einem günstigen Preis machen lassen. Sie können natürlich auch ein anderes Zentrum wählen.

Vereinbaren Sie einen Termin für ein Beratungsgespräch

Dann vereinbaren Sie einen Termin für ein Beratungsgespräch mit einem unserer deutschsprachigen Zahnchirurgen in einem unserer Zentren. Dieses Gespräch wird per Videokonferenz stattfinden und eine Stunde dauern.

In diesem Beratungsgespräch kann der Zahnchirurg:

  • Ihnen die unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten erklären (anhand des Röntgenbildes, weiteren Fotos, die wir möglicherweise von Ihren Zähnen machen und Ihrer Wünsche);
  • Ihnen die unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten erklären (anhand des Röntgenbildes, weiteren Fotos, die wir möglicherweise von Ihren Zähnen machen und Ihrer Wünsche)
  • Sie genau über die geplante Behandlung informieren (Dauer des Eingriffs, zu ergreifende Vorsichtsmaßnahmen, Dauer der Genesung)
  • Einen genauen und ausführlichen Kostenvoranschlag für Sie erstellen
  • Ihnen die Anzahl und Dauer Ihres Aufenthaltes/Ihrer Aufenthalte nennen
  • Ihnen die Behandlungen anderer Patienten zeigen (Fotos vorher und danach)
  • Ihnen die Einzelheiten der Garantie und der Versicherung erklären
  • Ihnen die Zahnklinik zeigen
  • Alle Ihre Fragen beantworten.

Ausserdem können Sie so auch eine Beziehung mit dem Zahnchirurgen aufbauen. Bei zahnchirurgischen Eingriffen handelt es sich um Operationen, bei denen eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Patienten und Zahnarzt sehr wichtig ist. Aus diesem Grund schätzen die Patienten diese Beratungsgespräche sehr!

Nachsorge in der Schweiz

Nach dem Eingriff gibt Ihnen der Zahnchirurg alle nötigen Informationen und Anweisungen, damit der Zeitraum nach der Operation problemlos abläuft. Er wird mit Ihnen in Kontakt bleiben und ist erreichbar. Komplikationen treten selten auf. Wenn es zum Beispiel bei einem Notfall dennoch notwendig ist, wird er Sie an einen Schweizer Kollegen überweisen. Wir arbeiten mit Zahnarztpraxen in der Schweiz zusammen, um Ihnen die beste Nachsorge zu garantieren.

Mehr über die medizinische Nachsorge erfahren>