FAQ Schönheitsoperationen

FAQ

Häufig gestellte Fragen von Patienten, die sich für eine Schöheitsoperation interessieren, z. B. eine Haarverpflanzung, eine Brustvergrösserung, eine Brustverkleinerung oder -straffung, eine Fettabsaugung, eine Bauchstraffung, eine Nasenkorrektur, eine Gesichtsstraffung oder eine Augenlidoperation.

Schönheitsoperationen im Ausland

Was passiert, wenn sich im Ausland oder nach meiner Rückkehr Komplikationen einstellen?

Wir tun alles in unserer Macht stehende, dass so etwas nicht passieren wird, indem wir die qualifiziertesten Ärzte und besten Kliniken auswählen. Diese Ärzte geben Ihnen die notwendigen Anweisungen für eine perfekte, postoperative Nachsorge und empfehlen Ihnen möglicherweise einen Kollegen in Ihrem Heimatland, falls sie das für eine bestimmte Zeit für nötig erachten (Wir arbeiten mit einem Netzwerk Schweizer Ärzte). Komplikationen können jedoch in der Medizin nie ausgeschlossen werden. Man sollte sich daher auch im Klaren darüber sein, dass Komplikationen nicht unbedingt auf die Arbeit des Arztes zurückzuführen sind, sondern ihre Ursache manchmal auch in einer schon vorliegenden Krankheit oder der Nachlässigkeit des Patienten liegt. Manchmal handelt es sich auch um eine unglückliche Fügung. Das kann in der Schweiz wie auch in anderen Ländern passieren.

Novacorpus bietet Ihnen zwei sich ergänzende finanzielle Absicherungen an:

1. Eine Garantie: Novacorpus arbeitet nur mit Schönheitschirurgen zusammen, die eine Garantie bei Komplikationen anbieten. Alle Patienten  erhalten eine kostenlose Narbenkorrektur bis zu einem Jahr nach dem Eingriff, auch wenn eine Garantie auf ästhetische Resultate ausgeschlossen ist (wie bei allen Chirurgen weltweit), da es subjektiv ist, was ästhetisch ist und was nicht. Ausserdem werden Brustimplantate bis zu einem Jahr nach dem Eingriff korrigiert (in der Arztpraxis unter lokaler Narkose). Brustimplantate haben eine lebenslange Herstellergarantie. Diese Garantie kann erweitert werden (in Belgien gegen Aufpreis, in der Türkei ist sie inbegriffen) und deckt dann die Kosten bei medizinischen Komplikationen, unerwünschten Resultaten und Behandlungsmisserfolgen, die Klinik- oder Hotelkosten bei einem verlängerten Aufenthalt, die Kosten bei einer Flugumbuchung, die ärztlichen Beratungskosten im Ausland und in Ihrem Heimatland sowie die Flugkosten, falls Sie ins Ausland zurückkehren müssen. Der maximale Betrag dafür beläuft sich auf CHF 3’000. Der Arzt  kann möglicherweise Beschränkungen anführen (z. B. ist die Garantie nicht gültig, wenn den Anweisungen des Chirurgen nicht genaustens gefolgt wird). Bei Inanspruchnahme dieser Garantie kann eine Reise ins Ausland möglich werden (Im Notfall ist es auch möglich, sich von einem Arzt in Ihrer Nähe untersuchen zu lassen).

2. Eine Versicherung: Sie deckt medizinische Komplikationen (Unerwünschte Resultate und Behandlungsmisserfolge sind ausgeschlossen) mit einer höheren Versicherungssumme als den CHF 3’000 der Garantie ab und ermöglicht es, dass man sich auch bei nicht so dringenden Fällen in der Schweiz behandeln lassen kann.

Vergleichstabelle – Abdeckung der Kosten im Falle von Komplikationen


Land


Abdeckung


Abdeckung der Kosten
(medizinische Kosten,  Hotel, Flug im Ausland & in der Schweiz) bei


Betrag

 

 

Belgien

Erweiterte Garantie des Chirurgen
(gegen Aufpreis)
medizinischen Komplikationen, unerwünschten Resultaten, Behandlungsmisserfolgen (Schweiz: nur Notfälle)bis zu CHF 3’000
Versicherung
(gegen Aufpreis)
nur medizinische Komplikationen (unerwünschte Resultate/Behandlungsmisserfolge sind ausgeschlossen; Schweiz: nicht dringende Behandlungen sind ebenfalls möglich)bis zu CHF 8’500
(sogar bis zu CHF 22’000 je nach gewählter Kategorie)
 

 

Türkei

Erweiterte Garantie des Chirurgen
(im Preis inbegriffen)
medizinischen Komplikationen, unerwünschten Resultaten, Behandlungsmisserfolgen (Schweiz: nur Notfälle) 

bis zu CHF 3’000

Versicherung
(gegen Aufpreis)

nur medizinische Komplikationen (unerwünschte Resultate/Behandlungsmisserfolge sind ausgeschlossen; Schweiz: nicht dringende Behandlungen sind ebenfalls möglich)bis zu CHF 8’500 (sogar bis zu CHF 22’000 je nach gewählter Kategorie)

Gibt es bei einer Behandlung im Ausland besondere Risiken?

Nein, nicht wenn Sie bestimmten Regeln folgen. Bei der Auswahl unserer Kooperationspartner im Ausland legen wir sehr strenge Kriterien an, da wir sicher gehen wollen, dass wir vollstes Vertrauen in den Arzt haben können, mit dem wir arbeiten werden. Wir möchten auch betonen, dass Sie die Anweisungen des Arztes vor Ort genaustens befolgen müssen (Es handelt sich dabei vor allem um Empfehlungen, die auf gesundem Menschenverstand basieren, wie z. B. sich nach dem Eingriff auszuruhen). Im Vergleich zu einer Behandlung in der Schweiz gibt es im Ausland nicht mehr  Risiken. Wie in allen medizinischen Bereichen kann ein Risiko jedoch nie völlig ausgeschlossen werden, aber es ist im Ausland auf keinen Fall höher als in der Schweiz.

Kann ich zusammen mit einem Freund oder Familienmitglied fahren?

Natürlich. Unserer Meinung nach ist das eine sehr gute Idee. Wenn man ins Ausland fährt, um sich medizinisch behandeln zu lassen, ist es auf jeden Fall angenehmer, wenn man einen vertrauten Menschen dabei hat. Die geringen Mehrkosten, die durch einen Begleiter entstehen (Flug oder Zug und Hotel) werden durch die Vorteile, nicht alleine zu sein, wieder wettgemacht.

Was kann von einer Schönheitsoperation erwartet werden?

Die Schönheitschirurgie hat in den letzten Jahren grosse Fortschritte gemacht. Sie kann erfolgreich sehr offensichtliche und störende Schönheitsfehler korrigieren wie einen Höcker auf der Nase, unerwünschte Fettansammlungen beseitigen, die jeder Diät widerstehen (Fettabsaugung), Brüste vergrössern (Brustvergrösserung) oder auch verkleinern (Brustverkleinerung). Man kann mit ihrer Hilfe auch erreichen, dass man sein Erscheinungsbild verjüngert (z. B. mit einer Gesichtsstraffung oder Bruststraffung). Es ist jedoch nicht möglich, den Alterungsprozess aufzuhalten und mit 60 Jahren wie mit 15 auszusehen oder die Figur eines Fotomodells zu erlangen, wenn man stark übergewichtig ist. Jedoch ist eine bedeutende Verbesserung des Zustands die Norm. Da jeder Patient und jede Patientin individuelle Voraussetzungen mit sich bringt, ist es äusserst wichtig, Erwartungen genaustens mit dem Chirurgen zu besprechen.

Welche Faktoren sollen beachtet werden, damit ein gutes Resultat erzielt wird?

Es gibt viele, aber die wichtigsten Faktoren sind: Realistische Erwartungen haben; nicht rauchen oder so wenig wie möglich, da Rauchen die Sauerstoffzufuhr zu den Zellen verringert und es für die Wundheilung wichtig ist, dass die Zellen so viel Sauerstoff wie möglich erhalten; die Anweisungen des Chirurgen befolgen; sich bei Vollnarkose nur in einem Krankenhaus operieren lassen  und die Narkose von einem Anästhesiearzt durchführen lassen (und nicht von einer Krankenschwester). Weiterhin erzielt man gute Resultate, wenn man jung ist und an keinen Krankheiten (z. B. Diabetes) leidet.

Ist es möglich, die Narbenbildung zu vermeiden?

Bei Schönheitsoperationen kommt es wie bei allen Operationen zu Narben, aber diese befinden sich oft an versteckten Körperstellen (unter der Brust, in der Achselhöhle, unter den Haaren, hinter den Ohren, in einer Hautfalte oder im Innern des Augenlids). Sie sind oft sehr klein und kaum wahrnehmbar (Fettabsaugung).

Welche Risiken gibt es bei einer Schönheitsoperation?

Jede Operation birgt Risiken. Es ist wichtig, sie so weit wie möglich zu reduzieren und die Risiken, die plötzlich auftreten, sofort zu behandeln. Im Grossen und Ganzen ist es von Vorteil, Schönheitsoperationen bei Personen durchzuführen, die guter Gesundheit und noch relativ jung sind. Diese zwei Faktoren reduzieren das Auftreten von Risiken enorm. Der Chirurg wird Sie im Beratungsgespräch weiter informieren.

Preis Schönheitschirurgie

Warum spart man bei einer Behandlung im Ausland so viel?

Sie sparen in der Tat sehr viel, wenn Sie sich im Ausland behandeln lassen (lesen Sie mehr dazu hier). Dennoch raten wir Ihnen, bei der Behandlung auf eine gute Qualität  zu achten und sich vor Abflug ausführlich über den Arzt und die Klinik, die sie wählen, zu informieren.

Mehr über unsere Auswahlkriterien

Wie teuer ist eine Schönheitsoperation?

Dadurch, dass Sie sich im Ausland operieren lassen, können Sie bis zu 75% im Vergleich zum Preis einer Schönheitsoperation in der Schweiz sparen. Die Kosten für die Anreise, Hotelübernachtungen und Transfers betragen nicht mehr als 15% des Gesamtpreises für den Eingriff. Die Qualität ist wie in der Schweiz (manchmal sogar besser) und Sie können in völliger Sicherheit Geld sparen.

Preisvergleich einer Schönheitsoperation (Ausland – Schweiz)

Die am häufigsten durchgeführten Schönheitsoperationen

Preis in Belgien
mit
Novacorpus

Preis in der Türkei
mit
Novacorpus

Preis in der
Schweiz bei gleicher Qualität

Haartransplantation (FUE)Nicht verfügbarCHF 2’990-4’990CHF 6’500-20’000
FettabsaugungCHF 2’940-4’965CHF 2’590-3’790bis zu
CHF 15’000
Brustvergrösserung
(runde Implantate)
CHF 5’560CHF 4’490CHF 15’000
Bruststraffung
(Mastopexie)
CHF 6’085CHF 4’190CHF 15’500
Korrektur der ganzen Nase (Rhinoplastik der Nasenspitze und höcker)CHF 5’240CHF 3’790CHF 10’000
Mini-Bauchstraffung
1 Übernachtung in Klinik inbegriffen
CHF 6’090CHF 4’090CHF 13’000

Unter den zahlreichen Leistungen sind die folgenden im Preis enthalten: alle medizinischen Beratungsgespräche auf Deutsch, der Eingriff, die postoperative Nachsorge im Ausland, unser kompletter Service auf Deutsch. In Istanbul sind die Transfers zwischen Flughafen, Hotel und Klinik generell auch im Preis enthalten. Weitere Einzelheiten finden Sie auf den Seiten der jeweiligen Klinik:

Schönheitschirurgie in Belgien Schönheitschirurgie in der Türkei

Garantieren Sie den Preis bis zu meiner Abreise?

Ja. Um einen Festpreis für eine Schönheitsoperation zu erhalten (er kann nicht erhöht werden, wenn Sie vor Ort sind, ausser in sehr seltenen Ausnahmefällen), füllen Sie das Formular rechts auf dieser Seite aus und schicken Sie es an uns. Wir werden alle Ihre Fragen beantworten, von dem Schönheitschirurgen eine Bestätigung anfordern, dass Ihr Fall die Voraussetzungen für den Eingriff erfüllen (auf Basis Ihrer Fotos) und Ihnen vor Ihrer Abreise einen Kostenvoranschlang senden.

Brustvergrösserung

Wie weiss ich, ob das Brustimplantat von guter Qualität ist?

Ein gutes Brustimplantat ist von den Europäischen Gesundheitsbehörden zertifiziert, besteht aus hochwertigen Materialien und wurde in klinischen Studien geprüft. Der Preis korreliert mit der Qualität: wählen Sie deshalb kein billiges Implantat. Dank unseres medizinischen Fachwissens können wir die Qualität der von unseren Chirurgen verwendeten Implantate genau prüfen, was Ihrer Sicherheit zugutekommt. Weiterlesen

Welche Garantie gibt es?

Bei Novacorpus  profitieren Sie einerseits von der Garantie der Implantathersteller und andererseits von einer Garantie unserer Chirurgen. Die Hersteller geben auf die Implantate eine Garantie von 10 Jahren (Belgien) oder eine lebenslange Garantie (Istanbul). Die Garantie der Chirurgen betrifft die Behandlung von unschönen Narben, Hämatomen oder Seromen, die gratis erfolgt. Weiterlesen

Bieten Sie die Methoden Lipofilling oder Macrolane an?

In der Regel empfehlen wir diese Methoden der „Brustvergrösserung ohne Skalpell“ nicht. Weiterlesen

Brustvergrösserung: wo liegen die Narben?

Das kommt auf die gewählte Operationsmethode an. Am häufigsten wird der Schnitt in der unteren Brustfalte gemacht. Es gibt aber auch die Möglichkeit, in der Achselhöhle oder unterhalb des Warzenhofs eine Öffnung für das Einbringen des Implantats zu machen. Weiterlesen

Wann kann ich nach der Operation wieder eine normale Aktivität aufnehmen?

7-10 Tage nach der Operation können Sie wieder arbeiten gehen, es sei denn, Sie üben eine schwere körperliche Tätigkeit aus, dann müssten Sie länger zuwarten. Leichte Bewegung ist nach 4 Wochen wieder möglich, intensiver Sport nach 3 Monaten. 

Kann ich direkt nach der Operation einen Flug nehmen?

Ja, in der Regel ist es kein Problem, ein oder zwei Tage nach der Operation zurückzureisen, sofern der Chirurg die Abreise erlaubt und Ihr Zustand es zulässt. Insgesamt empfehlen wir eine minimale Aufenthaltsdauer von 3-4 Tagen vor Ort. 

Kann ich nach einer Brustvergrösserung noch stillen?

Ja, die aktuelle Erfahrung zeigt, dass es in der Regel kein Problem ist, nach einer Brustvergrösserung zu stillen. Es gibt keine Hinweise darauf, dass Brustimplantate die Stillfähigkeit beeinträchtigen. Es kann in seltenen Fällen allerdings vorkommen, dass das Implantat die Form und die Sensibilität der Brustwarze verändert, was das Stillen erschweren kann. Diskutieren Sie Ihre Fragen hierzu in aller Ruhe mit Ihrem Chirurgen. Zudem sollten Sie sich bewusst sein, dass eine Schwangerschaft und die Stillzeit die Form der Brust verändern können, auch mit Implantaten. 


Bruststraffung

Wie lange dauert die Genesungszeit?

In der Regel können Sie nach 7-10 Tagen Ihre Arbeit wieder aufnehmen, sofern es sich nicht um eine schwere körperliche Tätigkeit handelt. Leichte Bewegung ist nach 4 Wochen wieder möglich, intensiver Sport nach ca. 2-3 Monaten. 

Bruststraffung mit oder ohne Implantate – was ist besser?

Ob das Resultat einer Bruststraffung mit oder ohne Implantate besser ist, hängt unter anderem davon ab, wie viel eigenes Brustgewebe Sie haben. Wenn Sie eine Hängebrust ohne viel Eigengewebe haben, kann es sein, dass das Resultat der Bruststraffung etwas platt wirkt. Hier kann ein zusätzliches Implantat zu einem noch schöneren Resultat führen. Besprechen Sie Ihre Vorstellungen und Wünsche mit Ihrem Chirurgen, er kann Sie dazu individuell beraten und Ihnen auch Fotos von anderen Patientinnen zeigen.

Wo liegen die Narben nach einer Bruststraffung?

Bei einer Bruststraffung werden hängende Brüste angehoben. Bei einer Bruststraffung formt der Chirurg das unter der Haut liegende Brustgewebe neu und versetzt es weiter aufwärts, und überschüssige Haut wird entfernt. Oft wird auch der Warzenhof verkleinert und zusammen mit der Brustwarze weiter nach oben versetzt, was den Brüsten ein ästhetischeres Aussehen verleiht. Weiterlesen

Haartransplantation

Nach wie vielen Tagen kann man sich wieder in der Gesellschaft zeigen?

Unmittelbar nach der Haarverpflanzung ist der transplantierte Bereich gerötet und es entstehen infolge der Vernarbung kleine Krusten. Diese beginnen sich nach einer Woche bis 10 Tagen von selbst zu lösen und fallen wieder ab. Die meisten Patienten fühlen sich nach diesen ersten 8-10 Tagen nach der Haartransplantation wieder wohl in Gesellschaft.

Wie lange muss ich im Ausland bleiben?

Sehen Sie bei einer Haarverpflanzung eine Aufenthaltsdauer von 3-4 Tagen vor. Beachten Sie, dass Sie nach der Rückkehr vielleicht auch noch ein paar Tage zu Hause bleiben möchten, bis die Krusten verschwunden sind.

Gibt es Narben bei der Haartransplantation?

Bei der FUE-Methode, bei der keine Streifen, sondern follikulare Einheiten am Hinterkopf entnommen werden, gibt es langfristig keine Narben. Weiterlesen

Nach wie vielen Monaten sehe ich das Resultat?

Das definitive Resultat einer Haartransplantation lässt sich nach einem Jahr beurteilen. Natürlich werden Sie erste Veränderungen schon vorher sehen. Weiterlesen

Wenn sich nach einigen Jahren der Haarausfall in anderen Zonen fortsetzt, kann ich dann die Haartransplantation wiederholen?

Ja, die Haarverpflanzung kann auch in anderen Zonen wiederholt werden. Dies geht natürlich nur, solange in der Spenderzone noch genügend Follikel vorhanden sind. Deshalb muss man mit dem vorhandenen Spenderhaar ökonomisch umgehen und jene Zonen, die am besten sichtbar sind, dichter abdecken als andere, die unauffällig sind.

Muss ich mein Haar rasieren?

Sie müssen sich das Haar nicht rasieren und sollten es auch nicht zu kurz tragen. Wenn Sie eine Haarlänge von ca. 1-2 cm haben, so ist das ideal, denn es erlaubt dem Chirurgen, die Haarwuchsrichtung zu erkennen. Dies ist für ein gutes Resultat der Haartransplantation wichtig. Unmittelbar vor der Intervention mit der FUE-Methode wird das Haar dann bis auf einige Millimeter geschnitten.

Fettabsaugung

Wie viele Kleidergrössen kann ich abnehmen?

Mit einer Fettabsaugung können Sie ca. 2 Kleidergrössen verlieren. Es können maximal 6-7 Liter Fett abgesaugt werden, je nachdem, wie viele Stellen Sie behandeln lassen. Weiterlesen

Wie lange dauert es, bis ich das endgültige Resultat sehe?

Das ist stark abhängig von der Zone, wo Fett abgesaugt wurde und der Beschaffenheit der Haut. In der Regel dauert es zwischen 3 Monaten (z.B. bei der Zone „Reiterhosen“) und 6 Monaten (z.B. Oberinnenschenkel, Bauch).

Ist eine lokale Betäubung möglich?

Unsere Chirurgen bieten die Fettabsaugung nur in Vollnarkose an. Dies ist sowohl für Sie als Patient als auch für den Chirurgen angenehmer. Bei einer Fettabsaugung werden durch mechanischer Bewegungen mit einer Kanüle die Fettzellen zerstört und mit einer Vakuumpumpe abgesaugt. Ihr Körper ist dabei verschiedenen Manipulationen und Druck ausgesetzt, und dies je nach Behandlung während mehrerer Stunden. Daher ist eine Vollnarkose das Beste für Sie.

Was ist Vaser?

Beim Vaser handelt es sich um eine Methode der Fettabsaugung mit Ultraschall. Wie beim klassischen Fettabsaugen injiziert der Arzt in die zu behandelnde Zone zunächst eine Flüssigkeit (Tumeszenzlösung), wodurch die Fettzellen aufquellen. Danach behandelt er die Zone mit der Ultraschallsonde, wobei die Ultraschallwellen die Fettzellen leichter zerstören können als dies mit mechanischer Bewegung möglich ist. Am Schluss erfolgt das Absaugen der Fettemulsion. Der Einsatz des Ultraschallgeräts erzeugt Wärme, was einen positiven Hautstraffungs-Effekt hat. Deshalb können die Ergebnisse zum Teil besser als beim klassischen Fettabsaugen sein. Der Nachteil ist, dass es in seltenen Fällen zu Verbrennungen kommen kann. Novacorpus bietet Fettabsaugung mit Vaser in Istanbul an.

Wird meine Cellulite nach einer Fettabsaugung verschwinden?

Ja, Ihre Cellulite wird verschwinden, denn die bisher resistenten Fettdepots können entfernt werden. Wenn Sie allerdings an starker Cellulite litten, kann es sein, dass Ihre Haut etwas an Elastizität verloren hat und eventuell weitere Behandlungen nötig sind, um die Haut zu straffen oder überschüssige Haut zu entfernen (z.B. Oberschenkelstraffung). Auf diese Weise können Sie das Resultat der Fettabsaugung noch zusätzlich verbessern.

Abdominoplastie – Bauchstraffung

Wo liegen die Einschnitte / Narben bei einer Bauchstraffung?

Normalerweise werden die Narben einer Bauchstraffung durch den Slip oder Bikini verdeckt. Weiterlesen

Wie lange dauert die Genesungszeit?

Eine Bauchstraffung ist ein grösserer chirurgischer Eingriff, bei dem Sie 3 Tage im Spital verbringen werden. Danach sollten Sie sich noch weitere 3-4 Tage absolute Ruhe gönnen. In der Regel können Sie 3 Wochen nach der Operation Ihre Arbeit wieder aufnehmen. Leichter Sport ist nach 6-8 Wochen wieder möglich.