Novacorpus Logo DE
EN

Die 3 wichtigsten Fragen nach der Brustvergrösserung

1. Wann kann ich nach der Operation wieder eine normale Aktivität aufnehmen?

7-10 Tage nach der Operation können Sie wieder arbeiten gehen, es sei denn, Sie üben eine schwere körperliche Tätigkeit aus, dann müssten Sie länger zuwarten. Leichte Bewegung ist nach 4 Wochen wieder möglich, intensiver Sport nach 3 Monaten.

2. Kann ich direkt nach der Operation einen Flug nehmen?

Ja, in der Regel ist es kein Problem, ein oder zwei Tage nach der Operation zurückzureisen, sofern der Chirurg die Abreise erlaubt und Ihr Zustand es zulässt. Insgesamt empfehlen wir eine minimale Aufenthaltsdauer von 3-4 Tagen vor Ort.

3. Kann ich nach einer Brustvergrösserung noch stillen?

Ja, die aktuelle Erfahrung zeigt, dass es in der Regel kein Problem ist, nach einer Brustvergrösserung zu stillen. Es gibt keine Hinweise darauf, dass Brustimplantate die Stillfähigkeit beeinträchtigen. Es kann in seltenen Fällen allerdings vorkommen, dass das Implantat die Form und die Sensibilität der Brustwarze verändert, was das Stillen erschweren kann. Diskutieren Sie Ihre Fragen hierzu in aller Ruhe mit Ihrem Chirurgen. Zudem sollten Sie sich bewusst sein, dass eine Schwangerschaft und die Stillzeit die Form der Brust verändern können, auch mit Implantaten.

Siehe andere Artikel

Brustvergrösserung: wo liegen die Narben?

Das kommt auf die gewählte Operationsmethode an. Am häufigsten wird der Schnitt in der unteren Brustfalte gemacht. Es gibt aber auch die Möglichkeit, in der Achselhöhle oder unterhalb des Warzenhofs eine Öffnung für das Einbringen des Implantats zu machen.

Mehr sehen

Gute Vorbereitung vor Brustvergrösserung

Es ist soweit. Diese Woche wird der Schönheitschirurg die Brustimplantate einsetzen, auf die Sie schon so lange gewartet haben. Die Implantate aus kohäsivem Silikongel wurden zusammen mit Ihrem Arzt ausgewählt. Novacorpus gibt Ihnen hier einige Ratschläge, die Sie befolgen sollten, damit die Operation erfolgreich verläuft.

Mehr sehen

Brustvergrösserung: wie weiss ich, ob das Brustimplantat von guter Qualität ist?

Ein gutes Brustimplantat ist von den Europäischen Gesundheitsbehörden zertifiziert, besteht aus hochwertigen Materialien und wurde in klinischen Studien geprüft. Der Preis korreliert mit der Qualität: wählen Sie deshalb kein billiges Implantat. Dank unseres medizinischen Fachwissens können wir die Qualität der von unseren Chirurgen verwendeten Implantate genau prüfen, was Ihrer Sicherheit zugutekommt.

Mehr sehen

Brustvergrösserung: bieten Sie die Methoden mit Lipofilling oder Macrolane an?

Bei der Brustvergrösserung mit Macrolane wird bei lokaler Betäubung eine gelartige Hyaluronsäure unter die Brustdrüse injiziert, um Volumen aufzubauen und schöne Körperkonturen zu formen. Dazu werden aber grosse Mengen an Hyaluronsäure gebraucht, was demensprechend hohe Kosten verursacht. Zudem ist das Resultat nicht dauerhaft. Die Behandlung muss ca. alle Jahre wiederholt werden.

Mehr sehen

Brustvergrösserung welche Garantie gibt es?

Bei Novacorpus profitieren Sie einerseits von der Garantie der Implantathersteller und andererseits von einer Garantie unserer Chirurgen. Die Hersteller geben auf die Implantate eine lebenslange Garantie (Mentor®). Die Garantie der Chirurgen betrifft die Behandlung von unschönen Narben, Hämatomen oder Seromen, die gratis erfolgt.

Mehr sehen

Kontaktieren Sie Uns​

Wir helfen Ihnen gerne!

Sprechen Sie mit unserem Ärzteteam

044 586 03 46

von der Schweiz aus

+41 44 586 03 46

von anderen Ländern aus

Kontaktieren Sie Uns​

Wir helfen Ihnen gerne!

Sprechen Sie mit unserem Ärzteteam

044 586 03 46

von der Schweiz aus

+41 44 586 03 46

von anderen Ländern aus

Kontaktieren Sie Uns​

Wir helfen Ihnen gerne!

Sprechen Sie mit unserem Ärzteteam

044 586 03 46

von der Schweiz aus

+41 44 586 03 46

von anderen Ländern aus

Kontaktformular